Ksp. Breitenstein : Gewerbe und Handwerk
Gebr. Reck:
Maschinenbau, Automobil- und Fahrradgeschäft

Mein Mann , Fritz Reck, kam aus Aulenbach Kreis Insterburg mit Bruder Fritz nach Kraupischken. Sie kauften von Eigner ein Grundstück. Dort machte er einen Betrieb auf mit einer alten Werkstatt für Landmaschinen.

Bald stellte er ein Haus mit anschließender großer neuer Werkstatt für Kraftfahrzeuge (Autos, Motorräder und am Anfang auch Fahrräder) hin.
Das Erdgeschoß des Hauses bestand aus einem Laden und Büro, wo heute ein Cafe eingerichtet ist. Eine neue Maschinenhalle folgte. Eine Baracke für ausländische Gesellen war ebenfalls vorhanden




Breitenstein:
Gebr. Reck - Maschinenbau, Automobile und Fahrradgeschäft





Das Haus steht schräg gegenüber Kirchturm und Kriegerdenkmal mit den Storchennestern.
Der angrenzende von uns damals mit viel Liebe angelegte Garten war bei meinem Besuch vor 5 Jahren in Breitenstein ein Urwald mit ineinanderwachsenden Bäumen, Sträuchern und viel Unkraut.

Der Betrieb beschäftigte im Jahre 1939 ca.17 Mitarbeiter.

Quelle : © April 2002 Bilder und Text Hilda Reck; D-67061 Ludwigshafen

Gewerbe und Handwerk



© Kreisgemeinschaft Tilsit-Ragnit e.V.
verfaßt am 01.07.2003
www.tilsit-ragnit.de
letzte Änderung dieser Seite : Sonntag, 6. Februar 2011